Filter alle zurücksetzen

Hautzustand

Hilfe bei zu Rötungen neigender Haut

Unter zu Rötungen neigender Haut verstehen wir einen Hautzustand bei dem Rötungen häufig durch äussere Einflüsse wie UV-Strahlung (Sonne), Hitze oder Kälte, scharfe/gewürzte Speisen, Alkohol, Stress oder körperliche Anstrengung entstehen oder verstärkt werden.

Unter zu Rötungen neigender Haut verstehen wir einen Hautzustand bei dem Rötungen häufig durch äussere Einflüsse wie UV-Strahlung (Sonne), Hitze oder Kälte, scharfe/gewürzte Speisen, Alkohol, Stress oder körperliche Anstrengung entstehen oder verstärkt werden. Von Hautrötungen sind insbesondere die Stirnpartie, der Nasenrücken und die Wangen sowie das Kinn betroffen.

Hautrötungen im Gesicht können unangenehm sein und gehen häufig mit einem juckenden Hautgefühl einher. Viele Betroffene stören sich auch emotional und psychisch an geröteter Haut.

Mögliche Auslöser von Rötungen im Gesicht

Es gibt es bestimmte innere und äussere Einflüsse (sog. Trigger), die zu Gesichtsröte führen können. Dazu zählen:

  • Bestimmte Lebensmittel und Konsumgüter wie sehr heisse oder scharf gewürzte Speisen, Kaffee, Tee, Alkohol, Nikotin
  • Wetter- und Temperaturbedingungen wie UV-Strahlung, Wechsel von Hitze und Kälte oder auch hohe Temperaturen beim Duschen und Baden
  • Bestimmte Medikamente und Kosmetika
  • Körperliche Anstrengung, Stress und emotionale Belastungen
  • Hormonelle Umstellungen

Angepasste Hautpflege

Bei zu Rötungen neigender Haut ist es wichtig, möglichst milde Reinigungsprodukte zu verwenden, um die Haut zu beruhigen und sie schon während der Reinigung zu pflegen. Der EXCIPIAL® PRO REDNESS CONTROL Milder Reinigungsschaum ist eine besonders geeignete Reinigung bei empfindlicher, zu Rötungen neigender Haut.

Auch Pflegekosmetika sollten sorgfältig ausgewählt werden. Produkte mit beruhigenden und feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen (wie z. B. Allantoin, Dexpanthenol oder Glycerin) werden in der Regel gut vertragen.

Mit der Vermeidung von individuellen Triggerfaktoren, einer konsequenten, angepassten Hautpflege und einem UV-Schutz können sich die Anzeichen geröteter Haut und das Hautbild oftmals sichtbar verbessern lassen. Eine besonders geeignete Tagespflege ist unsere EXCIPIAL® PRO REDNESS CONTROL Getönte Tagespflege SPF 30.

Das könnte Sie auch interessieren

Tipps für eine gesunde Haut

Die Haut ist zahlreichen Belastungen ausgesetzt – was durchaus ihrer Aufgabe entspricht, da sie uns nach aussen hin schützt. Umso mehr sollte ihr im täglichen Leben grösste Achtsamkeit entgegengebracht werden. …

mehr lesen

Haut im Fokus

Für unser Wohlbefinden spielt die Haut eine grosse Rolle. In einer gesunden und gepflegten Haut fühlen wir uns wohl und attraktiv. Erkrankt die empfindsame Hülle, juckt und brennt, wird rau …

mehr lesen

Trockene bis sehr trockene & irritierte Haut

Trockener Haut mangelt es an natürlichen Feuchthaltefaktoren und Lipiden. Die Haut verliert vermehrt Feuchtigkeit und wirkt dadurch oft fahl und glanzlos.

mehr lesen